Herzlich willkommen an den Ursulinenschulen Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

Den Auftakt der Informationsangebote bilden die Elternabende am Dienstag, dem 21. November 2017 (für das Gymnasium) und am darauffolgenden Mittwoch, dem 22. November 2017 (für die Realschule) jeweils um 19.30 Uhr im Forum der Ursulinenschulen. An diesen Abenden stellen die Ursulinenschulen jeweils ihr pädagogisches Konzept und die Zusammenarbeit zwischen den Ursulinenschulen - Gymnasium und Realschule - dar. Dabei kommt der Möglichkeit einer individuell zugeschnittenen Schullaufbahn, die sowohl Ursulinenrealschule als auch Ursulinengymnasium umfassen kann, ein besonderer Stellen­wert zu. Die Durchlässigkeit von Gymnasium und Realschule und damit die Möglichkeit, in 8 oder 9 Jahren zum Abitur zu gelangen, ist an den Ursulinenschulen gegeben. Ebenso werden detailliertere Informationen zur Stundentafel, zur Differenzierung, dem offenen Ganztag und der Sprachenwahl gegeben. Es ist auch Gelegenheit, alle Fragen beantworten zu lassen.

Am Freitag darauf, dem 24.11.2017, laden das Ursulinengymnasium und die Ursulinenrealschule von 15.00 bis 18.00 Uhr Schüler, Eltern und alle Interessierten zum „Tag der offenen Tür“ ein.

Die Einladung richtet sich am Gymnasium sowohl an die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse als auch an interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen anderer weiterführender Schulen, die als Ziel das Abitur an einem allgemeinbildenden Gymnasium anstreben

Die beiden Schulformen der Ursulinen präsentieren in einem vielfältigen Programm die jeweiligen pädagogischen Aspekte ihres Schulprogramms. Das Gymnasium erläutert das Konzept „Gemeinsam beginnen - gründlich ausbilden - individuell fördern - Schwerpunkte wählen“. Dabei spielen das erweiterte bilinguale Angebot ab Klasse 7, die zahlreichen Fremdsprachen und das musikalische sowie das naturwissenschaftliche Profil eine besondere Rolle. Die Realschule wird ihren Schwerpunkt „Verbindung von theoretischen und praktischen Lerninhalten“ und ihre Differenzierungsangebote darstellen. Veranschaulicht werden die Konzepte durch praktische Übungen und Demonstrationen im naturwissenschaftlichen, musischen und sprachlichen Bereich sowie durch Einblicke in andere Fächer.

Schüler, Eltern und Lehrer führen (sofern gewünscht) nach bewährter Tradition die Besucher in Kleingruppen durch die Schule und erläutern in persönlichen Gesprächen die vielfältigen Aktionen und Profile der jeweiligen Schule. Die Gäste erhalten Informationen u.a. zu den Förderkonzepten, zur Sprachenfolge, zu den Methodentrainings, zur seelsorgerischen und sozialpädagogischen Begleitung, aber auch zu der Betreuung der Fünftklässler in Klassenlehrerstunden und durch Paten an den beiden Schulen.

Für alle Fragen zu den Konzepten, Lehrplänen und Perspektiven an den Ursulinenschulen Werl stehen neben Eltern, Schülerinnen und Schülern und Kolleginnen und Kollegen selbstverständlich auch die Schulleiterin Anne-Kristin Brunn sowie die Abteilungsleiter Konrad Beckmann (für das UG) und Rainer Dyrlich (für die UR) zur Verfügung.

Aus den Abiturjahrgängen der letzten Jahre werden einige Schülerinnen und Schüler die guten Ergebnisse der Befragung zur Zufriedenheit mit dem Ursulinengymnasium vorstellen.
Das U-Café unter Leitung von Marina Schulte bietet im Altbau in gemütlicher Atmosphäre nicht nur Kaffee und Kuchen an, sondern stellt auch den pädagogischen Ansatz der Über-Nachmittag-Betreuung und der systematischen Hausaufgabenhilfe dar.

Für das leibliche Wohl am Tag der offenen Tür sowie für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Bei Waffeln oder Kuchen und einer Tasse Kaffee besteht auch nach dem Rundgang durch die Schulen und die zugehörigen Einrichtungen Gelegenheit, mit Ursulinenschülern, Elternvertretern und Lehrern zwanglos Gespräche zu führen und spezielle Fragen zu klären. Sicher werden auch wieder einige Ehemalige ihrer alten Schule einen Besuch abstatten – für sie ist in diesem Jahr ein besonderer Bereich vorgesehen, wo sie sich zwanglos in gemütlicher Runde austauschen können!

Alle weiteren Informationen und Antworten auf viele Fragen kann man auch hier auf unserer Homepage finden, beispielsweise in den FAQs zur Anmeldung.

(Realschule) 02922 5658

(Gymnasium) 02922 5017

Schlossstr. 3-5 

59457 Werl