Herzlich willkommen an den Ursulinenschulen Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

An vielen Stellen war zeitweise kaum noch ein Durchkommen: Der Tag der offenen Tür der Ursulinenschulen war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. Vor allem Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Werler Grundschulen sowie aus Ense, Rhynern, Hemmerde und anderen Orten rund um Werl fanden sich zusammen mit ihren Geschwistern, Eltern und teils sogar Großeltern ein, um sich einen Eindruck von der künftigen Schule, den dort agierenden Menschen, der Ausstattung und den verschiedenen Angeboten zu machen.

Sie trafen auf zahlreiche engagierte Schülerinnen und Schüler und Eltern der Ursulinenschulen, die sich gern und engagiert in ihrer Freizeit einbrachten, um "ihre" Schule von der besten Seite zu zeigen. Obwohl der Nachmittag für die Schülerinnen und Schüler frei war, zeigt die hohe Beteiligung, dass die Schule den Jugendlichen am Herzen liegt.

Die Gäste des Tages hatten so die Möglichkeit, die Schule vor allem aus der Perspektive der Schülerinnen und Schüler sowie der Elternschaft kennen zu lernen. Dabei wurden durchaus noch weitere Aspekte zur Sprache gebracht als die der begleitenden Lehrerinnen und Lehrer....

In den verschiedenen Klassenräumen wurden Aktionen gezeigt: Im Technikraum wurde gewerkelt, in den Naturwissenschaften experimentiert, im Englischraum ein Quiz gelöst,... Andernorts wurde den Eltern das Schulprogramm detaillierter vorgestellt - so dass die ausliegenden Infoschriften nicht nur theoretisch blieben und Fragen, die nach den Informationsabenden vor dem Tag der offenen Tür noch unklar oder offen waren, beantwortet und konkretisiert werden konnten.

Wie immer hatten die Beteiligten eine Menge Spaß, was auch bei den Besuchern nicht unbemerkt blieb. So herrschte eine angenehme Atmosphäre, die die Gäste zum Verweilen einlud. Vor dem Hintergrund wundert es auch nicht, dass auch in diesem Jahr zahlreiche ehemalige Schülerinnen und Schüler den Weg zu ihrer alten Penne fanden, um sich über Neuerungen zu informieren oder einfach nur bei Kaffee und Waffeln sich mit ihren ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschülern und auch Lehrern und Lehrerinnen zu unterhalten.

TdoT01 800

TdoT02 800

TdoT03 800

TdoT04 800

(Realschule) 02922 5658

(Gymnasium) 02922 5017

Schlossstr. 3-5 

59457 Werl